Vorlesung: Literaturgeschichte V: Literarische Moderne 1900-1950 (WiSe 19/20, PD Dr. Kai Sina)

In Fortsetzung des von Professor Detering in den vergangenen Semestern begonnenen Durchgangs durch die Epochen der deutschsprachigen Literatur widmet sich die Vorlesung nunmehr dem fünften Teil, der Literatur der Jahre 1900-1950. Es handelt sich um eine außerordentlich dynamische und komplexe, von tiefgreifenden sozialen und politischen Umbrüchen dominierte Phase der Literaturgeschichte, deren einzig bestimmendes Merkmal die neuere Forschung in einer kaum überschaubaren Fülle an formalen und ästhetischen, politischen und ideologischen Positionen erkennt.

Die Vorlesung will einen Eindruck geben von dieser epochenspezifischen Vielstimmigkeit. Dazu sollen exemplarische Erörterungen zu einzelnen, jeweils auf ein bestimmtes literarisches Problem hin in den Blick genommenen Werken sich abwechseln mit Überblickspassagen zu einschlägigen Genres, Autoren und Texten. Die im engeren Sinne literaturwissenschaftlichen Fragen nach Gattungsdefinitionen und Verfahren der Literaturgeschichtsschreibung werden in diesem Zusammenhang ebenso erörtert wie die Bedeutung anderer Medien, etwa der Musik oder des Films, für die Literatur. Darüber hinaus werden die Entwicklungen der deutschsprachigen Literatur ins Verhältnis zur internationalen Moderne zu setzen sein.

Literatur:

Zur Einführung in den Epochenkontext empfehlen sich die Arbeiten von Helmuth Kiesel (Geschichte der literarischen Moderne. Sprache, Ästhetik, Dichtung im zwanzigsten Jahrhundert, München 2004; Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1918-1933, München 2017). Einen Überblick auf die Entwicklung des Romans, der sich in der Moderne zur Leitgattung entwickelt, findet sich in Heinrich Detering/Kai Sina: Geschichte des deutschsprachigen Romans 1900-1950, in: Geschichte des deutschsprachigen Romans, hg. von Volker Meid, Stuttgart 2013, S. 425-623.

Dienstag, 10:15-11:45 Uhr, ZHG 104

Folien zur Vorlesung zum Download:

Literarische Moderne 1900-1950 I
Literarische Moderne 1900-1950 II
Literarische Moderne 1900-1950 III